Alltagsgestaltung und Aktivierung
+zoom

Alltagsgestaltung und Aktivierung

Seit 1996 ist die Aktivierungstherapie ein wichtiger und fester Bestandteil in unserem Haus. Durch gezielte Angebote und mit dem Einsatz und den Anpassungen der entsprechenden therapeutischen Mittel, leisten wir einen Beitrag zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner. Wir motivieren sie, ihre Fähigkeiten und Interessen einzubringen und möglichst selbständig zu entscheiden und zu handeln. Dadurch können vorhandene Fähigkeiten bewusst gemacht und gefördert, neue erlernt oder verlorene kompensiert werden. Das bewirkt, dass sich Menschen trotz Krankheit und Behinderungen wieder positiv und sinnvoll erleben, die eigene Situation aktiv mitgestalten und sich mit der neuen Umwelt besser auseinandersetzen können. Einzelpersonen und Gruppen erhalten in der Aktivierung Raum für Individualität, Orientierung im Sinne einer Tages- und Wochenstruktur und die Möglichkeit soziale Kontakte, Zugehörigkeit und Integration zu erleben.

Seit 2019 wird die Roboterrobbe Paro in unserer Aktivierungstherapie sehr erfolgreich eingesetzt. In Zusammenarbeit mit der FH St. Gallen haben wir 2019 an einer Studie zum Einsatz von Paro bei nichtdementiellen Bewohnern teilgenommen.

   

Adrienne Magne
Dipl. Aktivierungsfachfrau HF
055 464 41 09
Adrienne.Magne@zurrose-reichenburg.ch

ab 1.12.2019

Cäcilia Gisler
Fachfrau Alltagsgestaltung & Aktivierung
055 464 41 09
Caecilia.Gisler@zurrose-reichenburg.ch

Unser aktuelles Wochenprogramm

Wochenpost vom 11.11.-17.11.2019

Wochenpost vom 18.11.-24.11.2019

Ausflüge

Kleinere und grössere Ausflüge gehören zu unserem regelmässigen Angebot. Dabei können Ausflugsziele individuell auf die Wünsche der Teilnehmer abgestimmt angesteuert werden.
Impressionen vergangener Ausflüge finden Sie hier.