Qualität
+zoom

Qualität

Ständiger Prozess der Qualitätssicherung und -entwicklung

Aus der Grundidee unseres Leitbildes heraus, haben wir immer wieder im Dialog mit allen Anspruchsgruppen nach einer qualitativ hochstehenden Entwicklung unserer Visionen und Ziele gesucht. In periodischen Workshops mit Angehörigen, Mitarbeitern, Kommissionsmitgliedern, Ärzten, Fachleuten und Freunden des Hauses streben wir nach einer kontinuierlichen Verbesserung unseres Leistungsangebots. Bereits 1999 begannen wir mit einem systematischen Qualitätsmanagement (QAP = Qualität als Prozess). Alle Mitarbeitenden wurden in die Arbeit einbezogen und zahlreiche Arbeitsabläufe konnten optimiert und vor allem auch dokumentiert werden. Am 31. Januar 2001 wurde unser Haus als erstes in der Region durch das Bureau Veritas Quality International (Switzerland) AG zertifiziert. Heute sind wir primär den Qualitätsrichtlinien für Alters- und Pflegeheime des Kantons Schwyz verpflichtet und arbeiten kontinuierlich an der Qualitätssicherung und -verbesserung. Wir sind nicht perfekt, wollen uns aber mit Innovation und Kreativität den Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft stellen.

Qualitätszertifikat

Zertifikat zur Qualitätsmessung

Das Zur Rose Reichenburg ist stets bestrebt qualitativ hochwertige Dienstleistungen anzubieten, eine hohe Kundenzufriedenheit zu erzielen und ein guter Arbeigeber zu sein. Die Teilnahme an standardisierten Qualitätsmessungen durch QUALIS evaluation und der Vergleich der Resultate mit anderen Institutionen der Langzeitpflege sind wichtig um Optimierungspotenziale abzuleiten und Massnahmen zur steten Verbesserung unserer Angebote umzusetzen. Link zur Case Study 2017

Zertifikat zur Qualitätsmessung

Bestnoten für Alterszentrum zur Rose. Bei der im März 2017 durchgeführten anonymen Angehörigenbefragung durch das Institut Qualis evaluation GmbH  platzierte sich die Rose wiederholt auf dem 1. Rang im Schweizer Benchmark gleichgrosser Heime (<100 Betten) mit 93.1% Zufriedenheit und konnte diese im Vergleich zur Befragung 2015 um 1.6% verbessern. Die Mitarbeiterzufriedenheit konnte im Vergleich zur letzten Befragung 2013 um knapp 20% von 69.7% auf 89.4% verbessert und damit der 2. Rang schweizweit erzielt werden. Bei den Personalkennzahlen platzierte sich das Rosenteam mit grossem Abstand auf dem 1. Rang. Die tollen Ergebnisse sind unter anderem auch zurückzuführen auf den Einsatz von Sokrates Karten. Mehr Informationen hierzu unter www.sokratesgroup.ch
Die Ergebnisse sehen Sie hier.